Startseite » Das » Die Wagenfeldleuchte

Die Wagenfeldleuchte

Fassadenkunst für Tecnolumen

Wir malen die weltgrößte Wagenfeldleuchte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fassadenkunst für Tecnolumen

Wir malen die weltgrößte Wagenfeldleuchte

Fassadenkunst für Tecnolumen

Fassadenkunst

Ziele

Kreatives Branding

Fläche

10 m x 9 m | 90 qm

Untergrund

Waschbeton

Ort

Lötzner Str. 2-4
28207 Bremen

Stil

Realistisch,
Grafisch

Material

Sprühlack, Fassadenfarbe

Kunde

TECNOLUMEN GmbH & Co KG

Außen

Ziele
Kreatives Branding

Fläche
10 m x 9 m | 90 qm

Untergrund
Waschbeton

Stil
Realistisch,
Grafisch

Material
Sprühlack,
Fassadenfarbe

Auftraggeber
TECNOLUMEN GmbH & Co KG

"Die Wagenfeldleuchte" – Ein Original zeigt Größe

Für die in Bremen ansässige Designleuchtenhersteller Tecnolumen durften wir eine in die Jahre gekommene Fassade neu gestalten. Ziel des Projekts war es, den Firmensitz aufzuwerten und dabei die Tecnolumen Kultleuchte “W24” in ein gebührendes Licht zu rücken. Für die Wagenfeldleuchte wählten wir einen realistischen Stil und platzierten sie auf

einer grafischen Tischplatte vor einem flächigen Hintergrund. Durch die Spiegelung auf der Tischplatte verbinden sich die grafischen und die realistischen Ebenen zu einem zusammenhängenden Motiv. Um die Tecnolumen Leuchte ohne Unterbrechungen darstellen zu können, haben wir im Bereich der Fenster mit bedruckten Folien gearbeitet, auf denen wir das Motiv als

digitale Zeichnungen fortgesetzt haben. Die größte Wagenfeldleuchte der Welt ziert nun die Tecnolumen Fassade und zieht als gelungene Außenwerbung Aufmerksamkeit auf sich. Nur eine Aufgabe konnten wir in diesem Projekt bisher leider nicht lösen: Die passende Steckdose suchen wir nach wie vor vergeblich. Vielen Dank an Tecnolumen für dieses spannende Projekt.

„Die Wagenfeldleuchte“ – Ein Original zeigt Größe

Für die in Bremen ansässige Designleuchtenhersteller Tecnolumen durften wir eine in die Jahre gekommene Fassade neu gestalten. Ziel des Projekts war es, den Firmensitz aufzuwerten und dabei die Tecnolumen Kultleuchte “W24” in ein gebührendes Licht zu rücken. Für die Wagenfeldleuchte wählten wir einen realistischen Stil und platzierten sie auf einer grafischen Tischplatte vor einem flächigen Hintergrund. Durch die Spiegelung auf der Tischplatte verbinden sich die grafischen und die realistischen Ebenen zu einem zusammenhängenden Motiv. Um die Tecnolumen Leuchte ohne Unterbrechungen darstellen zu können, haben wir im Bereich der Fenster mit bedruckten Folien gearbeitet, auf denen wir das Motiv als digitale Zeichnungen fortgesetzt haben. Die größte Wagenfeldleuchte der Welt ziert nun die Tecnolumen Fassade und zieht als gelungene Außenwerbung Aufmerksamkeit auf sich. Nur eine Aufgabe konnten wir in diesem Projekt bisher leider nicht lösen: Die passende Steckdose suchen wir nach wie vor vergeblich. Vielen Dank an Tecnolumen für dieses spannende Projekt.

“Die größte Bauhausleuchte der Welt strahlt jetzt an unserer Außenfassade. Vielen lieben Dank an Luckywalls, die das Kunstwerk mit Sprühdosen und Fassadenfarbe auf unsere Wand gezaubert haben. Die WG24 ist rund 8 Meter hoch und vom Original nicht zu unterscheiden.

– Tecnolumen

“Die größte Bauhausleuchte der Welt strahlt jetzt an unserer Außenfassade. Vielen lieben Dank an Luckywalls, die das Kunstwerk mit Sprühdosen und Fassadenfarbe auf unsere Wand gezaubert haben. Die WG24 ist rund 8 Meter hoch und vom Original nicht zu unterscheiden.

– Tecnolumen

Graffiti für Tecnolumen Wagenfeldleuchte
Wandbild für Tecnolumen

ÄHNLICHE PROJEKTE

Schauen Sie sich gerne um

"Mauerblume"

Fassadenkunst

trifft Lichtinstallation

"Architekturcollage"

Zwei Wandbilder

für Architekturbüro

"Bob & Theo & Mohn"

Fassadenkunst

für Wohnungsbauunternehmen

"Mauerblume"

Fassadenkunst

trifft Lichtinstallation

"Architekturcollage"

Zwei Wandbilder

für Architekturbüro

ÄHNLICHE PROJEKTE

Schauen Sie sich gerne um

"Mauerblume"

Fassadenkunst

trifft Lichtinstallation

"Architekturcollage"

Zwei Wandbilder

für Architekturbüro

"Bob & Theo & Mohn"

Fassadenkunst

für Wohnungsbauunternehmen